Das iPhone 7 und 7 Plus erscheinen morgen im Handel und so manch ein Apple Fan hat sein Geld bereits in die Hand genommen. Nicht umsonst wird die neueste iPhone Generation als das größte je dagewesene Upgrade bezeichnet. Von der kaum veränderten Optik abgesehen, sorgen allen voran die neue Hardware gepaart mit iOS 10 für noch mehr Leistung und noch mehr Bedienkomfort. Und wer ordentlich Geld sparen will beim Kauf, sollte über den Verkauf seines aktuellen Smartphones nachdenken.

Auf den ersten Blick mag man ein iPhone 7 kaum vom iPhone 6s unterscheiden. Doch ein Blick nach hinten und unten verrät was man in Händen hält. Das iPhone 7 besitzt nicht mehr die unschönen Antennenstreifen auf der Rückseite. Stattdessen wurden sie an die Ober- und Unterkante platziert, was den Look deutlich verschönert. Und wer auf die untere Seite schaut, stellt fest: Der Kopfhöreranschluss fehlt. Diese umstrittene Entscheidung erlaubt ein noch schlankeres Gehäuse und den Schutz vor Wasser und Staub. Dass wir uns beim Musikhören umgewöhnen müssen, werden wir im Laufe der Zeit akzeptieren. Vor allem, wenn man besseren Sound dafür bekommt.

Die wahren Neuerungen finden sich indes hinter dem Display. Der brandneue A10 Fusion Chip sorgt für den perfekten Mix aus hoher Leistung bei gleichzeitiger Akkuschonung. Denn zwei Rechenkerne springen bei komplexen Aufgaben ein, während die zwei anderen für alltäglichere Aufgaben zuständig sind. Der Homebutton hat ebenfalls eine Auffrischungskur erfahren. Anstatt eines mechanischen setzt Apple auf einen kapazitiven Button, der den Vorteil hat nicht kaputt zu gehen. Zumindest nicht in der Häufigkeit wie bisherige Homebuttons.

Herzstück der neuen iPhone Generation, vor allem des iPhone 7 Plus, ist die verbesserte Kamera. Im 5,5 Zoll großen Plus Modell hat Apple gleich eine Dual Kamera verbaut. Diese besteht aus einem Weitwinkel- sowie einem Teleobjektiv, das noch schärfere und hellere Aufnahmen ermöglicht. Dafür sorgen der zweifache optische Zoom sowie die vierfachen LED-Leuchten neben der Kamera. Erste Tests zeigen, dass Apple sich mal wieder übertroffen hat und 12 Megapixel völlig ausreichen, um grandiose Szenen aufzunehmen.

iphone-7-upgrade-aktion-september-2016

Falls dir ein paar Euros fehlen fürs iPhone 7, wie wär’s mit dem Verkauf deines gebrauchten Smartphones? Deutschlands größter Re-Commerce Händler Flip4New startet pünktlich zum morgigen iPhone 7 Release eine Upgrade-Aktion mit attraktiven Preisen und superschneller 24 Stunden Auszahlung. Wie die Aktion funktioniert? Einfach die Flip4New Upgrade Aktionsseite besuchen und eines der 48 Smartphone Aktionsmodelle auswählen. Darunter sind neuere wie ältere iPhones als auch zahlreiche Android Phones der Marken Samsung, Sony oder HTC.

Ist dein Modell mit dabei? Dann fehlen nur noch wenige Angaben zum Zustand des Gerätes sowie deine Registrierung. Das Ganze dauert nur wenige Minuten und dank des kostenlosen Versandlabels musst du nicht mal das Paket bezahlen. Du musst dein gebrauchtes Smartphone nur sicher verpacken, dass unterwegs nichts zu Bruch geht. Ist das Smartphone angekommen, so wird es prompt untersucht und dir innerhalb eines Tages das Geld überwiesen. Du kannst neben dem Aktionsmodell auch andere gebrauchte Smartphones mit einpacken und trotzdem erhälst du dein Geld nach nur 24 Stunden. Einzige Ausnahme: sind Macs oder Notebooks im Warenkorb, dauert die Überweisung etwas länger. Die technische Überprüfung ist komplexer und die Datenbereinigung zeitintensiver. Aber man muss in der Regel nicht länger als fünf Werktage auf sein Geld warten.

Casino Insta: Die Mission von Insta Casino war es nicht nur eine einfache und witzige Seite, die jeder über 18 Jahren nutzen kann, zu gestalten, sondern für jeden Spieler auch ein großartiges, schnelles, sicheres, freundliches und einzigartiges Kundenerlebnis zu bieten.

iphone-7-upgrade-aktion-september-2016-2

Die Flip4New Upgrade Aktion läuft für sechs Wochen und ermöglicht dir den schnellen und bequemen Verkauf deiner gebrauchten Smartphones. Mit dem Geld kannst du dir dann das neueste iPhone holen und sparst auch noch bares Geld dabei.