Vor einigen Tagen berichteten wir bereits über das Spiel Steady Square, welches mit dem iPhone 6s und dessen 3D Touch Technologie als Waage genutzt werden kann. Das Spiel ist nicht mehr verfügbar, doch nun gibt es einen leichteren Weg, das iPhone 6s als Waage zu nutzen.

Im App Store wird sich aktuell keine App mit der Funktion einer Waage für das iPhone 6s finden lassen. Über die Gründe lässt sich aktuell nur spekulieren, Apple scheint ein Problem mit der Nutzung von 3D Touch als Waage zu haben. Umso erfreulicher ist es, dass einige kluge Köpfe sich Gedanken dazu gemacht haben, wie man die 3D Touch Funktion doch dazu nutzen kann, um aus dem iPhone 6s eine Waage zu machen. Hierfür bedarf es keiner Installation fremder Software. Zunächst muss man den Safari Browser öffnen. Anschließend müsst ihr auf diesen Link klicken.

Es erscheint eine einfach gestaltete Seite, die eine Grammanzeige mit zwei Nachkommastellen, einem “Tare” Button  und einem Bereich ausgestattet ist, auf dem man das zu wiegende Objekt ablegen soll. Wir haben uns natürlich nicht lang bitten lassen und voller Freunde die Waage – die maximal 385 Gramm anzeiget – ausprobiert.

Zunächst wurde ein Löffel benutzt, um darauf die zu wiegenden Objekte hinein zu legen. Das Gewicht des Löffels kann mit dem hierfür vorgesehenen “Tare” Button, den man auch von jeder handelsüblichen Waage kennt ausgeglichen und somit auf 0 Gramm gestellt werden. In unserem Versuch haben wir nacheinander alle Euro Münzen ab der 20 Cent Münze gewogen. Das Ergebnis: ernüchternd.

Bei jeder Münze gab es Abweichungen im Grammbereich zum eigentlichen Gewicht. Die iPhone 6s Waage hat ihren Namen nicht verdient. So einfach und unverblümt muss dies gesagt werden. Ob es nun an der noch nicht ausgereiften 3D Touch Technik liegt, oder die Waage noch nicht präzise Genug programmiert wurde, lässt sich nicht beantworten. Falls ihr den Test durchführt und zu anderen Ergebnissen kommt, lasst es uns wissen.