Zugegeben hat es Leo Vegas Casino im Vergleich zum iPhone X bereits geschafft: Nämlich sich unter einer Vielzahl von Online Casinos nicht nur einen Namen gemacht zu haben, sondern gerade im mobilen Bereich die Spitze der Casino-Branche anzuführen. Apple bringt sein iPhone X hingegen erst noch heraus und dementsprechend muss sich das Smartphone erst noch auf dem Markt behaupten. Dennoch werden jetzt schon hohe Erwartungen an das neue iPhone X gestellt. Eigentlich verständlich, nicht nur weil es von dem Riesen Apple stammt, sondern das Unternehmen das iPhone X auch als das Gerät ankündigt, das nur aus einem Display zu bestehen scheint. Na, klingt das nicht verheißungsvoll? Wir durften bereits jetzt einen Blick hinter die Kulisse werfen und verraten dir, ob das iPhone X wirklich das Zeug dazu hat, wie Leo Vegas Casino, ganz oben mitzumischen.

iphone X – Ein Gerät, das hinter dem Erlebnis verschwindet

Mit diesen großspurigen Tönen, präsentiert Apple sein iPhone, das ab dem 3. November im Handel erhältlich ist, ab dem 27. Oktober jedoch schon vorbestellt werden kann. Dabei soll sich das iPhone X nicht nur optisch durch seine großflächige Display-Oberfläche von seinen Vorgänger-Modellen unterscheiden. Auch das Tippen soll wesentlich leichter von der Hand gehen und die Worterkennung nun noch technisch optimierter sein. Doch nicht nur das: Das iPhone X soll nun schon auf einen Blick reagieren können – für Face-Ids ist das unerlässlich.

Hält das iPhone X, was es verspricht?

Kenner, die das iPhone X bereits ausprobieren durften, verraten, dass das Ganzglas-Design das Smartphone optisch im ganz neuen Licht erscheinen lässt und es sich so rein äußerlich von seinen Vorgängern abhebt. Denn während bei den anderen bisherigen iPhone-Modellen der Abschluss des Glases an den gerundeten Ecken deutlich zu sehen war, scheint das Display des iPhone X nun quasi mit seiner Ummantlung zu verschmelzen. Und das mit dem Ergebnis, dass kaum noch jemand sehen kann, wo das Display aufhört.

Das Ganzglas-Design – Nicht nur eine optische Errungenschaft

Auch unschöne Fingerabdrücke gehören dank des Ganzglas-Designs des iPhone X zukünftig der Vergangenheit an. Dies ist, wie gesagt, besonders wichtig, wenn es um Face-Ids geht. Denn während bei den früheren Apple-Modellen immer wieder Probleme wegen Verschmutzungen auf dem Display auftraten, muss man sich deswegen beim iPhone X nun keine Gedanken mehr machen.

iPhone X vs. Leo Vegas Casino

Zugegeben hatte der Apple Macintosh in der Vergangenheit einige Probleme mit seiner Kompatibilität in Online Casinos. Doch zum Glück konnten diese jedoch schon seit geraumer Zeit von den Anbietern der Online Casinos gelöst werden. Denn auch sie konnten die nicht zu unterschätzende Anzahl der Casino Online-Klientel mit dem Apple Mac weiter ignorieren. Kurzerhand haben sie so ihr Angebot auch auf den Macintosh erweitert. Doch ob das iPhone X demnächst auch gern für das mobile Casino-Erlebnis genutzt wird, wird die Zukunft erst noch zeigen. Ebenso die Frage, ob das neue Smartphone demnächst im Ranking der beliebtesten iPhones einen der vorderen Plätze einnimmt.

Das, was das iPhone X erst noch zeigen muss, hat Leo Vegas Casino bereits erreicht. Denn feststeht, dass Leo Vegas den Sprung in die Top Ten der beliebtesten Online Casinos bereits geschafft hat. Dabei hat das Online Casino Leo Vegas durchaus bescheiden angefangen und nach und nach sein Sortiment erweitert. Sportwetten wurden da beispielsweise erst letztes Jahr ins Programm aufgenommen und auch das Live Casino ist eine eher neuere Errungenschaft. Mit einem Riesen wie Apple ist Leo Vegas da wahrlich nicht zu vergleichen. Und doch gehört Leo Vegas heute zu den besten mobilen Casinos und muss sich im Vergleich zu seinen Konkurrenten wahrlich nicht mehr verstecken.

Was Leo Vegas so außergewöhnlich macht

Dass Leo Vegas heute zu einem der besten mobilen Casinos gehört, darf eigentlich nicht verwundern. Schließlich hat das Casino seit seiner Gründung sein Augenmerk auf den mobilen Sektor gelegt. Und das mit Erfolg, wie zahlreiche Auszeichnungen eindrucksvoll vor Augen führen. Insbesondere für seine vielen durchgängig laufende Aktionen wird Leo Vegas vielfach gerühmt. Dem Casino scheint es nämlich eine wahre Herzensangelegenheit zu sein, seine treuen mobilen Kunden zu entlohnen. Seien wir mal ehrlich: Ein Gigant wie Apple, der sich seines Kundenstammes sicher sein kann, hat das kaum nötig, macht sich deswegen aber wohl auch kaum beliebter. Doch solange der Name Apple hohe Verkaufszahlen verspricht, wird sich daran wohl auch kaum etwas ändern.

Leo Vegas hingegen wird voraussichtlich auch in Zukunft noch seine Kunden reich beschenken – und das nicht nur beim mobilen Casino-Spiel. Neukunden steht es nämlich frei, aus drei Willkommensangeboten auszusuchen. Entweder nämlich aus dem Casino-, dem Live-Casino- oder dem Sportwetten-Bereich. Übrigens bloß keine Panik, wenn dir die Wahl schwerfallen sollte. Schließlich kannst du trotzdem alle Bereiche von Leo Vegas nutzen.