Mittlerweile werden Smartphones viel häufiger benützt als die Computer, weshalb es jetzt natürlich auch viel mehr Casino Apps gibt. Casino Apps haben den Vorteil, dass man jederzeit ortsunabhängig zocken kann, egal ob man auf dem Heimweg auf den Bus wartet oder im Wartezimmer vom Arzt die Zeit verbringt. Bei der Auswahl einer guten App ist allerdings auf einige wichtige Faktoren zu achten, da es dabei nicht nur alleine um die Auswahl der Casinospiele geht.

  1. Handelt es sich um eine Download App, dann ist unbedingt erst einmal auf das Betriebssystem zu achten, da einige Anbieter nur Apps für iOS oder Android zur Verfügung stellen. Man muss sich also wirklich sicher sein, dass die ausgesuchte Casino App auch wirklich für das Betriebssystem iOS geeignet ist und am iPhone, iPad oder am iPod touch funktioniert.
  2. Nicht alle Online-Casinos bieten das gleiche Spielangebot als App an. Es kann der Fall sein, dass es z.B. keine Live Dealer Games gibt oder nicht alle Spiele für die Casino App verfügbar sind. Vor dem Download der App sollte man deshalb unbedingt darauf achten, ob die Lieblingsspiele für iOS vorhanden sind.
  3. Es ist wichtig, dass alle Spiele einwandfrei funktionieren, egal ob auf dem Handy, Computer oder auf dem Tablet gespielt wird. Die Winner Casino Bewertung als Beispiel, gibt hierzu sehr gute Auskünfte, so dass man in dieser Hinsicht keine wertvolle Zeit verschwendet. Aus den Berichten geht im Prinzip alles hervor, was man über dieses Online-Casino wissen sollte.
  4. Auch bei einer Casino App spielt der Willkommensbonus eine bedeutende Rolle, denn wer will sich diesen freundlichen Empfang als Neukunde entgehen lassen? Nach der Anmeldung und der Einzahlung muss man also auch den Bonus auf dem Mobilgerät beanspruchen können. Erwähnenswert ist, dass es rein für Handybenutzer so gut wie keinen speziellen Bonus in dieser Hinsicht gibt, was allerdings auch nicht notwendig ist.
  5. Bei den meisten Casino Apps sind für den Download Mindestvoraussetzungen vorgesehen. Wer allerdings über ein mehr oder weniger modernes mobiles Endgerät verfügt, wird in dieser Hinsicht keine Probleme haben. In der Regel ist die Mindestvoraussetzung die iOS Vers. 5.0 oder 7.0. Ansonsten kann man auch im Browser die Casino Games spielen.
  6. Wer Live Spiele bevorzugt, sollte unbedingt auf den Akku- und auf den Datenverbrauch achten. Die beste Casino wird nicht viel nützen, wenn das Datenvolumen oder der Akku in kurzer Zeit verbraucht ist. Wi-Fi Verbindungen sind zwar praktisch, können allerdings auch sehr langsam für solche Games sein. Gegebenenfalls sollte man dann lieber auf Live Deals verzichten.

Bei Casino Apps ist selbstverständlich auch auf den notwendigen Datenschutz zu achten. Es ist empfehlenswert, nie das Passwort auf dem Handy zu speichern. Es kann schnell gestohlen werden oder verloren gehen. Wer seine Zugangsdaten speichert, braucht sich in diesem Fall nicht wundern, wenn fremde Personen auf das Echtgeld-Konto zugreifen können, abgesehen davon, dass natürlich auch die Banking Daten in Gefahr sind. Aus diesen Fakten geht deutlich hervor, dass es bei einer guten Casino App nicht nur um das Angebot von Spielen und den Bonus geht, sondern auch noch auf andere wichtige Einzelheiten zu achten ist, bevor die App auf das mobile Endgerät heruntergeladen und installiert wird.