Heutzutage sind verschiedene neueste elektronische Zahlungssysteme sowie Kryptowährungen fest in unser Leben getreten. Neben dem bekannten Bitcoin sind auch andere Kryptomünzen mit einem anderen Algorithmus wie Darkcoin und Litecoin populär geworden. Immer mehr Internetnutzer sind an einer effektiven und stabilen Möglichkeit interessiert, Geld zu verdienen – dem Krypto-Mining. Wenn dieser Prozess früher den Kauf teurer Geräte, Server und den Beitritt zum Pool erforderte, ist jetzt alles viel einfacher. Man kann einfach Bitcoin Evolution installieren und ohne Mining ganz automatisch Gewinne im Krypto-Handel erzielen.

Verschiedene Unternehmen bieten den sogenannten Geräteverleih an – Cloud Mining. Der Nutzer muss lediglich für die Anmietung von Kapazitäten auf seinem Konto bezahlen und mit der Produktion beginnen. Das geht auch ganz einfach mit dem Handy.

Es sei daran erinnert, dass jeder das Arbeitsschema selbst wählt und entscheidet, welche Münze ist es wert, abgebaut zu werden. Im Internet stehen Ihnen verschiedene Ressourcen für die Gewinnung des begehrten digitalen Geldes zur Verfügung. Im Moment ist diese Methode vielleicht die günstigste und einfachste. Verpassen Sie also nicht die Gelegenheit, sich dem Münzbergbau anzuschließen, bevor es zu spät ist.

Mittlerweile hat fast jeder ein Smartphone, das so leistungsstark ist wie ein Personal Computer. Und früher oder später stellt sich die Frage: Ist es möglich, Kryptowährung mit dem Handy abzubauen?

Dank moderner Technologie sind Smartphones nicht nur hinsichtlich der Hardware den PCs unterlegen, sondern weisen manchmal sogar eine bessere Leistung auf. Daher ist es nicht verwunderlich, dass jemand die Idee hatte, Bitcoins über das Telefon abzubauen. Wenn Sie Ihr Android für das Mining verwenden möchten, ist alles ganz einfach:

  • Sie registrieren sich für eine bestimmte Ressource.
  • Sie laden die Anwendung von dieser Ressource, dem sogenannten Client, auf Ihr Smartphone herunter.
  • Sie Installieren sie.
  • Sie können ganz einfach und von überall aus das Mining der von Ihnen bevorzugten Kryptowährung steuern.

Vor nicht allzu langer Zeit sorgte das Extrahieren von Münzen auf dem iPhone für ein sarkastisches Grinsen. Heute gibt es jedoch mehrere Anwendungen für ein Handy, die einen Code für die Kryptowährung generieren. Dazu brauchen Sie nur:

  • sich von Ihrem Iphone in den AppStore einzuloggen.
  • eine der Anwendungen für die Kryptowährung zu wählen.
  • die gewählte App zu installieren.
  • die Währung, die für Sie am attraktivsten ist, zu produzieren.

Es gibt aber auch einen anderen Weg, digitales Geld zu bekommen. Sowohl das iPhone als auch das Android-Smartphone haben eine weitere Nische für das Mining  der Bitcoins eröffnet. Hierbei handelt es sich um Anwendungen, bei denen der Benutzer eine Kryptowährung erhält, die er dann in die reale Welt zurückziehen oder in einem Café eine Tasse Kaffee bezahlen kann. Welchen Weg Sie wählen, hängt nur von Ihren Wünschen und Zielen ab.

Zum Glück für Anfänger erfordern die meisten Anwendungen keine ernsthafte Konfiguration. Der Benutzer muss lediglich die Anwendung herunterladen und ausführen. In einigen Fällen ist der Beitritt zu einem Pool erforderlich. Die beliebtesten Anwendungen für das Mining auf einem Smartphone finden Sie in PlayMarket und AppStore. Die meisten von ihnen sind sowohl für Android als auch für iOS geeignet. Da der Bergbau auf einem Smartphone erst in den Kinderschuhen steckt, werden nach und nach Programme auf der Basis neuer Algorithmen veröffentlicht, mit denen die Möglichkeiten erweitert werden, verschiedene Kryptomünzen zu erhalten.