Die Hinweise verdichten sich weiter, wonach Apple der zweiten Generation des iPad mini ein hochauflösendes Retina-Display spendieren und somit dem Wunsch vieler Kunden nachkommen wird. Die Auflösung soll bei 2.048 x 1.536 Pixel liegen, was einer Pixeldichte von 324 ppi auf dem 7,9 Zoll-Display entsprechen würde – mehr als beim iPad 4.

Trotz vieler Unkenrufe hat sich das iPad mini längst am Markt der kleineren Tablets etabliert. Als einziger Kritikpunkt wird dabei aber immer wieder das fehlende Retina-Display aufgeführt. Apple scheint diesen Missstand beim iPad mini 2 auszubügeln. Denn es sind wieder neue Gerüchte aufgetaucht, die auf ein hochauflösendes Display beim kleinen iPad-Bruder hindeuten.

iPad mini 2: Retina Displays sollen schon getestet werden

Den Kollegen von „BrightWire“ wurden aus der taiwanischen Zulieferkette von Apple interessante Informationen zugespielt. Demnach soll bei AU Optronics die Produktion für die Retina Displays für das iPad mini 2 bereits getestet werden. Wenn das Next-Gen iPad mini tatsächlich ein Display mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel erhält, würde sich die Pixelanzahl im Vergleich zum aktuellen iPad mini mal eben vervierfachen und der des iPad 4 entsprechen. Für die App-Entwickler hätte das den angenehmen Vorteil, dass man die Apps nicht erst wieder an die neue Displayauflösung anpassen muss, was zeitaufwendig und einfach lästig ist.

Doch da das Mini-Tablet bekanntermaßen ein kleinere Displaygröße (iPad mini: 7,9 Zoll; iPad 4: 9,7 Zoll) hat, würde folgerichtig die Pixeldichte höher ausfallen. Während das iPad 4 nämlich über eine Pixeldichte von 264 ppi verfügt, würde diese beim iPad mini 2 bei 324 ppi betragen.

Release: Wann kommt iPad mini 2 Retina?

In den letzten Wochen und Monaten sind immer wieder neue Gerüchte aufgetaucht, die von einem iPad mini 2 Retina berichteten. Und es scheint sehr realistisch, das Apple daran arbeitet und die nächste Generation damit ausstattet. Fraglich ist aber noch, wann der Release des iPad mini 2 erfolgt. Aktuell darf mit einer Vorstellung im Herbst gerechnet werden.