Bereits in der vergangenen Woche berichtete die französische Seite MacG über ein Upgrade der iMac-Modellreihe in dieser Woche. Daher ist die heute in den Apple Store gestellte neue Generation des All-In-One Computers keine echte Überraschung mehr. Und im Zuge der Einführung von billigereren iMac-Modellen hat das Unternehmen aus Cupertino gleich noch die Preis für Apple TVs und den Mac Minis gesenkt.

Ab sofort kann im Apple Online Store die 21,5 Zoll Version des iMac zu einem günstigeren Preis geordert werden. Auch bei diesem Modell setzt Apple auf die neue Haswell-Refresh-Architektur die bereits beim Macbook Air 2014 verwendet wurde. Auch beim aktualisierten Modell ist der Thunderbolt-2-Anschluss enthalten.

Des Weiteren besticht die günstigste 21,5 Zoll iMac Variante mit einem 1,4 GHz Dual-Core Intel i5-Prozessor, 500 GB Festplattenspeicher und 8 GB Arbeitsspeicher. Inklusive der Intel HD 500 Grafik soll der 21,5 Zoll iMac in seiner eher weniger leistungsfähigen Version bereits für 1.099 Euro erhältlich sein. Für die 27 Zoll Variante werden dann 1.799 Euro fällig werden.

Für weitere Informationen gelangt ihr über diesen Link direkt zum Apple Store, wo ihr euch natürlich auch gleich einen neuen iMac bestellen könnt.

Apple senkt Preise für Apple TV und Mac Mini

apple tv

Für die Set-Top-Box Apple TV der Kalifornier werden im Online Store ab sofort nur noch 99 Euro anstatt 109 Euro fällig. Der Grund könnte mit der Währungstranslation und dem Wechselkurs vom Dollar zum Euro zu finden sein, die alle europäischen Länder betrifft. Zudem wurde der Druck durch die Konkurrenten Google und Amazon auf dem Markt immer größer. Bislang war lediglich Premium-Resellern der günstige Preis angeboten worden.

Auch für den Mac mini muss der Kunde nun weniger tief in die Tasche greifen. Alle Modelle wurden von Apple um genau 30 Euro gesenkt. Die kleinste Konfiguration ist nun bereits ab 599 Euro zu haben. Ob die Preissenkung im Zusammenhang mit einem eventuellen Release neuer Produkte steht, konnte nicht in Erfahrung gebracht werden. Interesse? Dann geht’s hier in den Apple Online Store.