http://sevenmac.de/images/stories/iphone4weiicon.pngLaut der Nachforschungs-Firma Strategy Analytics ist Apple nun, an den Einnahmen gemessen, der weltgrößte Handy-Hersteller.
Dieses Jahr hat Apple, nicht zuletzt dank starker Produktion und Nachfrage und hohen Preisen erstmals Nokia in Quartal 2 überholt. Damit hat Apple innerhalb von weniger als 4 Jahren seit Vorstellung des iPhones alle Konkurrenten überholt, so der Analyst Alex Spektor.
Apple hat somit in diesem Quartal mit 11,9 Milliarden $ Einnahmen Nokia’s 9,4 Milliarden $ überholt. Bereits seit einiger Zeit war Apple der Industrie-Anführer in Sachen Profit, momentan gehen die Hälfte aller Profite von Handys an Apple.
[via]