iPhone Nutzer, welche das iPhone mit T-Mobile nutzen, können auf tausende HotSpots zugreifen um so im Internet surfen zu können. Das ständige manuelle Suchen nach T-Mobile HotSpots ist allerings nicht von viel Freude gekrönt.

Die Application “HotSpot” will die Suche nach Hotspots nun vereinfachen und nahezu automatisieren.

Der Nutzer hinterlegt seine Zugangsdaten und die Application zeigt daraufhin alle in der Nähe verfügbaren T-Mobile HotSpots an. Diese Anzeige kann auf Wunsch sogar in einer Kartenansicht erfolgen.

Der Entwickler Philipp Seibel bietet HotSpots 1.0 absofort im Appstore für 1,59 Euro an. Meine Meinung: Die Application ist ihr Geld wert!