Lange dauert es nicht mehr, bis iOS 10 ausgerollt wird und neue wie alte iPhones, iPads und iPods erreicht. Wahrscheinlich wird das Update schon heute Abend verteilt. Über die Neuerungen haben wir bereits berichtet und wie jetzt bekannt wurde, gibt es noch einen zweiten App Store, nämlich für iMessage. Der iMessage Store beherbergt in erster Linie eine gigantische Sammlung an Stickern, die man per Nachricht senden kann. Aber auch Apps und Spiele sind in Apple’s zweitem Store zu finden. Es lohnt sich definitiv reinzuschnuppern.

Den iMessage App Store durften bislang nur Teilnehmer der iOS 10 Beta benutzen. Aber da das finale Update schon heute Abend ausgerollt wird, dürften die Besucherzahlen des neuen Store in die Höhe schnellen. Das Meiste was der Besucher finden wird, sind Sticker von Disney, Bandai Namco, Nintendo und anderen bekannten Firmen. Es lassen sich dort aber auch zahlreiche Apps und Spiele finden.

imessage-app-store

Bei den Apps handelt es sich entweder um eigenständige Anwendungen aus dem App Store, die für iMessage angepasst wurden oder iMessage Erweiterungen. Um zu wissen, was man da runterlädt, hilft der Hinweis “nur für iMessage” unter der App oder dem Sticker. Wie die Verteilung von kostenlosen und zu bezahlenden Apps und Sticker ist, wird sich noch zeigen müssen. Mit den Apps kann man Geld versenden, Umfragen durchführen, Podcasts teilen oder Schach gegeneinander spielen.

imessage-app-store-2

Preislich sind für die verschiedenen Sticker Packs bis zu 1,99 Euro fällig. Das Disney Star Wars Sticker Pack etwa enthält 21 teils animierte Sticker, die per iMessage verschickt werden können. Somit ist man nicht nur auf Emojis angewiesen, um eine wortlose Antwort zu geben. Ob aber der Preis nicht zu hoch angesetzt ist, werden die Downloadzahlen zeigen müssen. Und ob Apple mit dem iMessage App Store ähnlich gutes Geöd verdient wie mit dem App Store, wird spannend zu beobachten sein. Chats in iMessage dürften auf alle Fälle unterhaltsamer sein.

Bild: 9to5mac.com