Laut 9to5Mac bezeichnet “The Brick” die Produktion neuer MacBooks. Apple hat anscheinend einen völlig neuen Produktionsverlauf entwickelt. Dieser Prozess soll Apple erhebliche Vorteile gegenüber anderen Herstellern einbringen. Außerdem sei nun das Bauen komplexerer Gehäuse möglich. 9to5Mac betont, dass Steve Jobs auch Ende der 80er mit Next sehr auf solche Details achtete. Bleibt nur zu hoffen, dass am 14. Oktober auch wirklich neue MacBooks veröffentlicht werden.

Wenn dem so ist, müsste Apple nächste Woche den Termin bestätigen.