Am 10. September wird das nächste Apple-Event erwartet, wobei der iKonzern einige neue Produkte vorstellen wird. Gehandelt werden in erster Linie das iPhone 5S und iPhone 5C. Um sich schon einmal eine Vorstellung von der Keynote zu machen, hat der Designer Martin Hajek einige Konzepte entworfen, wie er sich die Keynote vorstellt. Welchen Produktmix Hajek erwartet, verdeutlichen folgende Bilder.

Es ist wie immer ein streng gehütetes Geheimnis, aber nichtsdestotrotz sind hier und da schon ein paar sehr interessante Gerücht bzw. Informationen zur anstehenden Keynote am 10. September durchgedrungen. Doch was erwartet uns, wenn Tim Cook, Phil Schiller und Co. die Bühne betreten? Das iPhone 5S gilt als sicher und zudem deutet auch vieles auf die Vorstellung des billigeren iPhone 5C hin. Vielleicht gibt es auch noch ein Update vom Teil der Mac-Familie (Mac Pro?) zu sehen. An ein neues iPad / iPad mini glauben wir dagegen noch nicht.

Wie das iPhone-Event am zweiten Dienstag im September aussehen könnte, hat nun der bekannte Designer Martin Hajek bildlich dargestellt. Schon in der Vergangenheit versorgte uns Hajek mit zahlreichen Konzept-Studien, die sich mit neuen Produkten aus Cupertino befassten.

hajek13082013_2

In Hajeks Vorstellung wird Apple das iPhone 5S nicht nur in schwarz und weiß anbieten, sondern um eine goldene Edition erweitern. Das günstige iPhone 5C wird in verschiedenen bunten Farben vorgestellt und zugleich ist ein iPad 5 zu sehen, dass den erwarteten dünneren Rahmen hat und somit dem iPad mini vom Design sehr ähnlich ist.

hajek13082013_3

hajek13082013_4