Der bekannte Analyst Gene Munster hat den iPad Air-Käufern auf die Finger geschaut und dabei interessante Fakten in Erfahrung gebracht. So verfügt der Großteil bereits über ein iPad, wobei die Nutzer im Schnitt keine zwei Jahre mit einer Neuanschaffung warten und dabei bevorzugt auf mehr Speicher setzen.

Seit vergangenem Freitag ist das neue iPad Air im Handel erhältlich, wobei Apple eine sehr gute Verfügbarkeit gewährleistete und nahezu jeder Interessent ein Modell kaufen konnte. Lediglich beim iPad Air mit der größten Speicherkapazität von 128 GB gab es einige Engpässe. Nun haben die Analysten von Gene Munster einige der Käufer des iPad Air am ersten Verkaufstag befragt und dabei einige interessante Fakten ans Tageslicht bringen. So waren immerhin 75 Prozent aller iPad Air Käufer bereits im Besitz eines iPad. Zum Vergleich: Beim Verkaufsstart des iPad mini im letzten Jahr, lag der Wert noch bei 58 Prozent, so dass der Analyst Gene Munster für den USA-Markt eine leichte Sättigung sieht.

iPad-Update nach knapp zwei Jahren

Doch diese Annahme lässt sich zumindest ein bisschen widerlegen, wenn man den kürzeren ‚Update-Zyklus‘ unter den Käufern betrachten. So zeigte die Umfrage, dass die User im Schnitt früher nach 30 Monaten ein neues iPad gekauft wurde, nun hat sich die Zeitspanne bis zum iPad-Update immerhin um sieben auf 23 Monate verkürzt. Anders ausgedrückt: Alle zwei wird ein neues iPad gekauft!
Dabei bevorzugen die Anwender bei ihren neuen iPads Modelle mit einer größeren Speicherkapazität. Laut der Untersuchung griffen die Kunden zum Verkaufsstart des iPad Air durchschnittlich zu 59,7 GB Speicherkapazität. 20 Prozent der Käufer haben sich für ein iPad Air mit der maximalen Kapazität von 128 GB entschieden. Der Durchschnittswert beim iPad 3 lag dagegen bei 40,5 GB, wobei man hier berücksichtigen muss, dass das iPad 3 nicht mit der Speicheroption von 128 GB angeboten wurde.

Synergieeffekt: Fast alle iPad-Käufer haben ein iPhone

Abschließend noch ein weiterer interessanter Fakt, den vor allem Apple sehr freuen dürfte: 94 Prozent der iPad Air Käufer gaben an, auch ein iPhone zu besitzen.

Falls ihr auch das neue iPad Air kaufen wollt und vielleicht noch euer altes iPad zu einem guten Preis verkaufen wollt, lohnt sich ein Blick auf die via)