http://sevenmac.de/images/stories/ipad2vs1.pngWerberiese Admob hat vor einigen Tagen in den USA eine Umfrage zum Thema „Benutzung von Tablets“ unter 1.430 Teilnehmern durchgeführt. Es ging nicht speziell um das iPad, dennoch sind wahrscheinlich mindestens 95% der Teilnehmer der Umfrage im Besitz eines iPads. So nutzen etwa 60% ihr Tablet öfter, als dass sie ein echtes Buch aus Papier in die Hand nehmen. Etwa die Hälfte hört weniger Radio, ~40% nutzen ihren Desktop-Computer, Laptop oder Smartphone seltener und ein Drittel vernachlässigt den Fernseher. Nur etwa jeder neunte nutzt sein Tablet seltener als eines der anderen Optionen.

admobumfrage1

Auch wenn Tablets selten mit Spielen beworben werden, nutzen doch 84% ihres für eben diese. 78% suchen nach Informationen, vermutlich im Internet, 74% nutzen es für Emails, 61% für Neuigkeiten und 46% für eBooks. Etwa 68% nutzen ihr Tablet mehr als eine Stunde am Tag, 38% davon mehr als 2. Nur etwa 4% bleiben unter einer viertel Stunde. 82% nutzen ihr Tablet zu Hause, 11% unterwegs und nur 7% auf der Arbeit. Zwei Drittel der Befragten nutzen ihr Tablet bevorzugt unter der Woche, etwa gleich viele bevorzugt nachts.

admobumfrage2

Knapp 80% nutzen ihren Desktop-Computer oder Laptop weniger, seit sie im Besitz eines Tablets sind, für 28% der Teilnehmer ist das Tablet der Haupt-Computer.

admobumfrage3
[via]