Die Rückkehr in den iTunes Store hat sich für NBC Universal gelohnt. Seit dem 09. September habe das Medienunternehmen mehr als eine Million Downloads über die Apple-Plattform verzeichnet, berichtet die Web-Site The Hollywood Reporter.

Die wiederhergestellte Kooperation zwischen Apple und NBC Universal wurde am 09. September auf dem Apple Event „Let‘s Rock“ in San Francisco verkündet, zeitgleich wurden über drei Dutzend bekannte Serien der diversen NBC Universal-Sender in den US-iTunes Store eingestellt, darunter Heroes, The Office (Stromberg in Deutschland), Dr. House, Eureka, Psych, Monk und Law & Order: Criminal Intent. Der Preis je Folge liegt zwischen 0,99 und 2,99 Dollar und sind teilweiße auch in HD verfügbar.

Im deutschen iTunes Store sind NBC-Serien derzeit noch nicht erhältlich. Apple und NBC Universal gingen im Sommer 2007 im Streit auseinander. Aufgrund unterschiedlicher Ansichten über Details des iTunes Store-Vertriebs kam keine Vertragsverlängerung zustande. Diese Differenzen sind nun ausgeräumt.