macprofrontIn den Apple Diskussionsforen mehren sich Beiträge von Mac Pro Besitzern, die über Probleme mit der Bluetooth-Schnittstelle klagen. Betroffen sein soll der neue Mac Pro, der erst vor wenigen Wochen im Rahmen eines “Produktpflege-Updates” erneuert wurde.

Das vorliegende Problem schildert sich wie folgt: Angeschlossene kabellose Tastaturen und Mäuse sollen nach einer gewissen Zeit die Konnektivität verlieren. Oftmals soll dieser Verbindungsverlust auch dazu führen, dass sich das gesamte System “aufhängt“. In diesem Fall soll nur ein Reset helfen, so die betroffenen Nutzer.

Man hofft nun darauf, dass das OS X 10.5.7 Update diesen doch kritischen Fehler beheben wird.

(via)