Neueste Berichte das chinesischen Forum WeiPhone lassen darauf schließen, dass Apple sein 12 Zoll MacBook Air noch diesen Sommer herausbringen könnte. Das Gerät soll ohne Lüfter und Klick-Trackpad, dafür aber mit einer Retina-Auflösung ausgestattet sowie dünner, leichter und vor allem billiger als das MacBook Air sein!

Auch wenn zu solchen Gerüchten immer eine Portion Skepsis gehört, die Quelle, welche die neuesten Informationen über Apples 12 Zoll MacBook Air veröffentlichte, wird auch von den Kollegen von MacRumors und 9to5Mac als durchaus glaubwürdig angesehen. Geht es nach dieser Informationsquelle, dann soll Apple bauliche Änderungen durchgeführt haben, wodurch ein sehr dünnes NB Air möglich wird. Dafür verzichtet Apple auf den klassischen Ventilator-Lüfter und das Trackpad wird sich nicht mehr wie in der Vergangenheit eindrücken lassen. Dazu soll das Gerät mit einem Retina-Display ausgestattet sein.

Das möglich neue 12-Zoll-MacBook mit neuem Design und Retina-Display:

  • kleineres MacBook mit neuem Design
  • Markteinführung im zweiten oder dritten Quartal 2014
  • 12 Zoll-Bildschirm, portabel wie das aktuelle 11 Zoll-Modell aber leistungsfähig wie das 13 Zoll-MacBook Air
  • Display mit hoher Retina Auflösung
  • dünner und leichter als das MacBook Air mit neuer Klapp-Technik
  • Intel-CPU anstelle Apple A8-Prozessor
  • vermutlich preiswerter als derzeitige Apple-Notebooks

iWatch Release lässt auf sich warten

Darüber hinaus befasst sich der Beitrag im chinesischen Forum auch noch mit der iWatch. Demnach soll Apple bereit mit der Produktion einer Smartwatch zu Testzwecken begonnen haben, dabei handele es sich aber lediglich um einen Prototypeb. Mit einem baldigen Marktstart ist laut WeiPhone aber erstmal nicht zu rechnen.