Im Internet berichten einige Frühbesteller des MacBook Air, dass ihre noch ausstehende Lieferung geändert wurde. Statt der 120GB Festplatte von Toshiba, wird ohne Aufpreis die 128GB Solid-State-Disk eingebaut.

Möglicher Grund ist ein Lieferproblem bei Toshiba. Immer noch werden Wartezeiten bis zum Versand in Höhe von drei Wochen angegeben.

Nicht geklärt werden kann, wie viele Frühbesteller von dem Upgrade der SSD-Platten profitieren. Immerhin liegt der Preisunterschied bei 450€.