Unglaublich, aber wahr: Ein Mitglied des MacRumors Forum wollte über Ebay eigentlich nur ein normales MacBook Air kaufen, machte aber einen unglaublichen Glücksfang. So war das Staunen groß, als das MacBook Air endlich da war, doch so gar nicht wie ein übliches MBA aussah!

Die Unterseite war aus schwarzem Aluminium, und auch die Display Unterschrift “MacBook Air”  fehlte.

Über die Seriennummer konnte das Herstellungsdatum des MBA Prototypen auf Mai 2007 – sechs Monate vor der Vorstellung des MBA – festgelegt werden. Man kann dem User wohl zu seinem unglaublichen Fang gratulieren. Selbst wenn er nicht das bekommen hat, was er wollte, hat er nun ein MBA, das wohl sonst niemand auf der Welt sein Eigen nennen.

Der schwarze Aluminium Boden des MBA-Prototypen.

 

Unter dem Display fehlt der “MacBook Air” Schriftzug.

– via MacRumors