mobilemeicon

Der 21. Januar war ein schwarzer Tag für alle nostalgischen .Mac-Nutzer, die sich aufgrund der Funktionserweiterung und Frischzellenkur nun mit MobileMe begnügen müssen. Auf der Webseite Mac.com wird seit diesem Datum nur noch eine Meldung angezeigt, die den Benutzer bittet sein Lesezeichen zu aktualisieren.

Ein weiterer Schritt in das neue Zeitalter des Cloud-Computings, das gerade in Zeiten von Apps, iPads usw. immer mehr an Fahrt gewinnen wird.

Die E-Mail Adressen bleiben natürlich weiterhin bestehen, d.h. wer noch seine @mac.com präferiert, wird damit auch in Zukunft E-Mails empfangen können.

 

Please update your bookmarks to www.me.com

As of January 21st, 2010, www.mac.com will no longer redirect to www.me.com. Please be sure to update your bookmarks. This change will not affect any of your MobileMe services or published web pages.

bildschirmfoto_2010-01-26_um_11.57.44