Quizfrage: Wie wird Apple sein nächstes Betriebssystem OS X 10.9 nennen? Im Internet gibt es schon einige Spekulationen zur Bezeichnung des kommenden Mountaion Lion-Nachfolger (OS X 10.8), welches Apple wahrscheinlich auf der WWDC im Juni vorstellen wird. Beim neuen Mac OS wird Apple die Tradition der Raubtier-Bezeichnung mit hoher Sicherheit fortsetzen und so soll man sich für den Namen „Lynx“ entschieden haben. Doch dieser birgt Probleme?

Wie die Kollegen von „apfelearth“ zu berichten wissen, wird das kommenede Mac OS X10.9 “Lynx” heißen. Diese Info will man exklusiv von einem Software-Entwickler von Apple erfahren haben. Und „Lynx“ würde zumindest thematisch in die Fortsetzung der Namensgebung für die OS X-Reihe sehr gut reinpassen.

Folgt Luchs auf Berglöwe?

Den Anfang der Mac OS X-Reihe machte Cheetah (Gepard) und es folgten Puma, Jaguar, Panther, Tiger, Leopard, Snow Leopard und das aktuelle Mountain Lion. Nach dem Berglöwen also nun „Lynx“?

Natürlich gibt es hierfür keine Garantie, doch intern soll das nächste Betriebssystem bereits schon auf den Namen getauft worden sein. Beim Lynx handelt es sich einen eurasischen Luchs und entsprechend um ein Raubtier, welches zur Familie der Katzen gehört. Würde zumindest passen und so könnte die finale Version dann tatsächlich Lynx OS X 10.9 heißen.

Mac OS X Lynx? Was gegen diese Bezeichnung spricht

Doch es gibt durchaus auch Argumente die gegen diese Bezeichnung sprechen. Allen voran trägt bereits ein textbasierter Webbrowser diese Bezeichnung. Zudem wäre der Name Lynx dem vom Betriebssystem Linux sehr ähnlich, was Verwechselung hervorrufen könnte.

Nun ja, so lange nichts offiziell ist, geht das muntere Wörterraten wohl weiter. Würde euch der Name gefallen?