Apple hat in der letzten Nacht das Leopard Update 10.5.5 zum Download bereit gestellt. Dieses Update bietet über 10 Fehlerbereinigungen und Verbesserungen.

  • Beschleunigtes Indexieren der Festplatten-Inhalte durch Spotlight
  • Bessere Synchronisierung mit dem iPhone, Mobile ME und Palm basierten Geräten
  • Performanceoptimierungen für Time Machine, Mail und iCal
  • Bessere Handhabung on wiederkehrenden Ereignissen in iCal
  • Erweiterung der Active Directory Unterstützung
  • Stabilitätsverbesserung im Zusammenhang mit dem Macbook AIR

Das Update hat eine Größe von knapp 140 MB. Weitere Informationen zu dem Update gibt es auf der Apple Website.