SicherheitsupdateVor wenigen Minuten ist das Sicherheitsupdate 2011-003 in der Softwareaktualisierung erschienen und lässt sich sofort herunterladen und installieren. Laut dem dazugehörigen Supportdokument soll es die in letzter Zeit sehr übertrieben dargestellte Malware „MacDefender“ in Quarantäne stellen und entfernen. Weiterhin werden mit diesem Update nun jeden Tag die Datei-Qaurantäne-Definitionen aktualisiert.

MacDefender teilt “Nutzern” mit, ihr Mac sei mit einem Virus infiziert und sie müssten MacDefender kaufen, um diesen entfernen zu können. Sowohl diese “Standard-Version”, als auch einige unter Umständen schädlichere Varianten des Programms sind im Moment im Umlauf. Ob dieses Sicherheitsupdate vor allen Varianten schützt, ist noch unbekannt, aber zumindest gegen die Original-Version sollte man nun immun sein.

Um das auch von uns empfohlene Sicherheitsupdate zu installieren sollte man zuvor Mac OS X 10.6.7 installiert haben und dann die Softwareaktualisierung durchführen. Screenshot:

Das Supportdokument findet ihr hier.

[via]