Im Moscone Center in San Francisco findet in der kommenden Woche die WWDC 2013 statt und entsprechend wird alles dekoriert. Hierbei hat Apple nun auch die neuen Logos für die beiden Betriebssysteme iOS 7 und OS X veröffentlicht. Die Banner sind sehr minimalistisch, aber dennoch aussagekräftig und deuten auf das erwartet schlanke Design hin.

iOS 7: minimalistische Logo als Fingerzeig

Die Kollegen von „MacStories“ waren im Moscone Center und haben fleißig geknipst. Dabei sind auch erstmals Fotos vom neuen iOS 7 Logo zu sehen (siehe Bild oben und unten). Die Aufmachung ist sehr schlicht und minimalistisch. Zu sehen ist eine sehr „schlanke“ 7, die in Regenbogenfarben gehalten ist und vor einem großen weißen Hintergrund prangert.

ios 7 logo

Das Design lässt auf jeden Rückschlüsse auf das kommende iOS zu, welches wohl komplett neu gestaltet wird. In der Gerüchteküche heißt es seit Wochen, dass Apple iOS 7 ein sehr schlankes Design ohne viel ‚Firlefanz‘ spendieren wird.

Auch OS X Banner sehr schlank gehalten

OS X Logo

Doch damit nicht genug, denn auch ein OS X Banner wurde veröffentlicht, wobei die Aufmachung ähnlich, aber bei weitem nicht ganz so schlicht wie beim iOS 7 Logo ist. Auf dem obigen Foto ist eine Meereswelle als Hintergrund zu sehen sowie der Schriftzug „X“. Das Bild liefert auf jeden Fall ausreichend Spielraum für diverse Spekulation. Zum Beispiel könnte die Welle darauf hindeuten, dass Apple künftig seine Mac OS Betriebssysteme nicht mehr nach Raubkatzen benennen wird.

Was zeigt Apple auf der WWDC 2013?

Wir sind schon sehr gespannt, wie beide Betriebssysteme aussehen werden. Am Montag werden wir mehr wissen. Die WWDC 2013 Eröffnungskeynote beginnt um 19.00 Uhr (deutsche Zeit) und Apple wird neben ersten Einblicken auf iOS 7 und OS X 10.9 auch mit großer Wahrscheinlichkeit neue MacBook Air und MacBook Pro Modelle vorstellen. Ein Release des iPhone 5S und iPad 5 ist so gut wie ausgeschlossen. Hier müssen wir uns noch bis zum Herbst gedulden.

Eure Meinung: Was sagt ihr zu den jeweiligen Logos? Was wünscht ihr euch von iOS 7?