Nach 9 Jahren Warten hat Apple nun ein Patent auf das OS X Dock bekommen. Bereits im Jahre 1999 wollte Apple das „User interface for providing consolidation and access“ patentrechtlich schützen lassen. Bei den Erfindern wird unter Bas Ording und Donald J. Lindsay auch Steve Jobs genannt.

Zu den geschützten Komponenten gehören unter anderem die Vergrößerung, wenn sich der Mauszeiger über einem Programm befindet. Am vergangenen Dienstag, den 07. Oktober wurde nach acht Jahren das Patent zugesprochen.

 

So sahen die Anfänge von OS X aus.