Das iPhone bietet natürlich auch für Schüler und Studenten zahlreiche praktische Apps. Wer all die wichtigen Informationen wie Stundenplan, Klausurtermine, Hausarbeiten und Co. digitalisieren will, finden mit der App „Schulplaner“ eines der besten Angebote. Höchste Zeit, die App unter die Lupe zu nehmen.

In wenigen Wochen haben in ganz Deutschland die Sommerferien ein Ende gefunden und dann geht es ab ins neue Schuljahr. Wer hierfür ein praktisches und nützliches All-in-One-Organisationsprogramm sucht, dem sei die App Schulplaner empfohlen. Diese kostet aktuell im App Store nur 79 Cent statt 1,59 Euro. Bislang gibt es die App leider nur fürs iPhone, doch die Entwickler werden sicher früher oder später eine iPad-Version anbieten. Doch was zeichnet Schulplaner aus?

Was bietet Schulplaner: Stundenplan, Kalender, Push-Erinnerungen und Co.

Das A und O ist natürlich der Stundenplan, der sehr einfach in der App eingespeist werden kann. Es besteht zudem die Möglichkeit, gleich mehrere Stundenpläne anzulegen, was besonders für Eltern sehr nützlich ist, wenn mehrere Kinder zur Schule gehen. Mit Hilfe der Wochenansicht, die durch das Drehen des iPhones in die horizontale Lage zum Vorschein kommt, hat man alle Tage sehr schön im Überblick. Auch Stundenpläne mit wöchentlichen Änderungen (AB-Stundenplänen) können erstellt werden. Wie dieses nützliche Feature funktioniert, zeigt folgendes Video-Tutorial.

Mit an Bord von Schulplaner befindet sich natürlich auch alles rund zum Thema Hausaufgaben und Klausuren. Sei es in Form von Kalender-Einträgen oder Push-Erinnerungen. Dabei kann man auch andere wichtige Termine wie Verabredungen zum Gruppenlernen oder Nachhilfe eintragen. Darüber hinaus ist auch noch eine Backup-Funktion integriert. Die verschlüsselten Daten werden auf dem Server von Schulplaner geladen und können beim Verlust des iPhones oder dergleichen jederzeit abgerufen werden.

Wer sich eine Übersicht über alle Funktionen von Schulplaner verschaffen will, sollte am besten einen Blick in den App Store werfen. Dort wird man auch sehen, dass die App mit viereinhalb Sternen sehr gut bewertet wird. Einziges Manko ist sicherlich eine fehlende iPad-Version, doch wir haben die Hoffnung, dass die Entwickler diesbezüglich bald nachlegen werden.

Fazit Schulplaner

Schulplaner ist wirklich ein sehr nützliches Werkzeug für alle Schüler, Lehrer, Studenten und auch Eltern, die alle wichtigen Daten und Termine rund um die Schule in schöner digitaler Übersicht auf dem iPhone haben wollen. Und da die App derzeit für 79 Cent im Angebot ist, sollte man die Gunst der Stunde ergreifen.

Bild by flickingerbrad / Flickr