In diesem Jahr findet bereits zum achten Mal das Apple iTunes Festival im Londoner Roundhouse statt. Und auch in diesem Jahr ist das Line-Up mit hochkarätigen und namhaften Künstlern besetzt und kann sich mehr als nur sehen lassen. Neben den schon seit Längerem auf der Agenda stehenden Größen wie Beck und Pharrell Williams kommen nun noch weitere 21 Künstler hinzu. Unter ihnen sind klangvolle Namen wie Lenny, Kravitz, Elbow, Paolo Nutini, David Gray, The Script, Gregory Porter und noch einige mehr.

Zum achten Mal veranstaltet Apple in diesem September das iTunes Musik-Festival im Londoner Roundhouse. Und zum bisherigen Aufgebot an Künstlern gesellen sich noch insgesamt 21 prominente Musiker wie Elbow, Paolo Nutini, David Gray, The Script, Gregory Porter, Jessie Ware, Rudimental, Ryan Adams und Lenny Kravitz. Dem kalifornischen Konzern ist es abermals gelungen, das Who is who der Musikszene nach London zu lotsen.

iTunes Festival London 2014_ Übertragung per Livestream

Fans, die nicht vor Ort sein können, haben die Möglichkeit, die Musik-Acts live via Stream auf ihrem iOS-Gerät wie iPhone, iPad und iPod touch sowie Apple TV in HD-Qualität zu verfolgen. Aktuelle Informationen zum iTunes Festival in London sind über Facebook und @itunesfestival auf Twitter erhältlich. Oder ihr schaut auf der offiziellen Homepage vorbei.

iTunes Festival London 2014: Spielplan und Künstler Line-Up

Im Folgenden findet ihr den Spielplan für das iTunes Festival London 2014, fettgedruckt sind die neu hinzu gekommenen Künstler und Termine.

  • 2. September: Beck + Jenny Lewis
  • 3. September: David Guetta + Clean Bandit + Robin Schulz
  • 4. September: 5 Seconds of Summer + Charlie Simpson
  • 5. September: Kasabian
  • 7. September: Calvin Harris + Kiesza
  • 8. September: Robert Plant + Luke Sital-Singh
  • 9. September: Sam Smith + SOHN
  • 10. September: Pharrell Williams + Jungle
  • 11. September: Maroon 5 + Matthew Koma
  • 12. September: Elbow
  • 13. September: Paolo Nutini
  • 14. September: David Gray
  • 15. September: The Script + Foxes
  • 16. September: Blondie + Chrissie Hynde
  • 17. September: Gregory Porter + Eric Whitacre
  • 18. September: Jessie Ware
  • 20. September: Rudimental + Jess Glynne
  • 21. September: Ryan Adams + First Aid Kit
  • 26. September: Lenny Kravitz
  • 27. September: Kylie + MNEK