Net Applications hat heute mal wieder seine Zahlen zu den Browser Marktanteilen im Oktober veröffentlicht. So sank der Anteil von Macs im Internet leicht von 8,23% im September auf 8,21% im Oktober – Gleichzeitig gewann Windows um 0,19% und besitzt nun 90,46% des Browser Marktes.

Das iPhone erreicht inzwischen 0,33% Marktanteil, doch auch da ließ das Wachstum zum Vormonat nach. Im Oktober betrug dieses noch 6,67%, inzwischen nur noch 3,12%. Der iPod Touch schafft es bereits auf 0,04%.

Am härtesten traf es aber Linux, dessen Browser Martkanteil um 22% nach unten rutschte.

Zwar spiegeln die Zahlen von Net Applications nicht den genauen Martkanteil wieder (da nur ans Internet angeschlossene Computer gezählt werden), doch geben sie einen groben Überblick darüber, wie sich die Verkaufszahlen bestimmter Produkte entwickeln.

Net Applications