Einige Beiträge in Apple’s Support Forum weisen darauf hin, dass viele User Probleme mit Geräten von Apple haben, die mit W-LAN betrieben werden. So reißt die Verbindung zwischen Mac und W-Lan Station abrupt und ohne sichtlichen Grund ab. Auch letztes Jahr gab es schon Probleme mit dem W-LAN der damals neuen Alu-iMacs, inzwischen gibt es diese aber auch bei einigen neuen Unibody MacBook Pros 15″.

Die Vermutungen, wo das Problem ursprünglich herkommt fallen von User zu User sehr unterschiedlich aus.

So vermuten manche die OS X Updates 10.5.3 bzw. 10.5.4 als Auslöser, manche aber auch die AirPort Extreme Updates 2008-003 und 2008 004, die ironischer Weise eigentlich genau diese Probleme beheben sollten. Macianer, die sich an den technischen Support von Apple wendeten, bekamen meist die Antwort, dass man auf ein Update noch ein bisschen warten müsse.

Hoffen wir, dass Apple möglichst bald einen Bugfix herausbringt.

– via AppleInsider