Apple hat unter dem Motto “Das Notebook, das die Leute lieben” einen neuen, etwas eigenwilligen Werbespot für seine Mac-Rechner an den Start gebracht. In dem erst kürzlich veröffentlichten Videoclip wird konkret das MacBook Air beworben und unterscheidet sich vom Stil her grundlegend von den bisherigen Spots. Zudem strahlt Apple auch einen neuen Werbespot für das iPhone aus.

In dem neuen Werbeclip wird eine Abfolge verschiedener Gestaltungsmöglichkeiten für die Mac-Rückseite gezeigt, und dies kreativ, amüsant und wirklich abwechslungsreich. Hierfür stehen diverse Aufkleber zur Verfügung, mit denen man sein MacBook Air verzieren kann. Zur Auswahl stehen beispielsweise Motive von Sonnenbrillen, Plattenspieler, Fotoapparate sowie bekannte Comic-Charaktere wie Homer Simpson, Batman und Hello Kitty. Die Kernaussage soll lauten: Kein Notebook wird mehr von seinen Nutzern geliebt, dekoriert und personalisiert, als der Mac.

Bislang wird die „Stickers“ getaufte Werbekampagne von Apple nur in den USA ausgestrahlt werden. Die passende Musik zu dem Spot stammt von Hudson Mohawke. Auf der extra für den Clip angelegten Website kann jeder Interessierte nach Bedarf die ganze Kollektion sich noch einmal ansehen.

Neuer iPhone 5S Werbung im Video: „Eltern“

Passend hierzu läuft ab sofort auch in Deutschland der einminütige iPhone-Werbespot “Eltern” im hiesigen Fernsehen und wurde aus diesem Grund extra ins Deutsche übersetzt.

In dem Video wird eine Auswahl alltäglicher Szenen bei der Kindererziehung gezeigt, die durch das iPhone erleichtert werden können, wobei es diesbezüglich die unterschiedlichsten Einsatzbereiche für das Apple Smartphone gibt. Dies geht vom Babyphone über Mal-Apps bis hin zur Verwendung der Taschenlampe. Alle verwendeten und im Spot gezeigten Programme werden von Apple auch auf der eingerichteten Webseite aufgelistet. Die Musik zum Spot stammt von der kanadischen Sängerin Julie Doiron und der Song trägt den Namen “Life of Dreams”.