apple-tv-logo-256x256Bis jetzt ging man davon aus, dass auf dem iPod-Event nächste Woche nicht mit bahnbrechenden Überraschungen zu rechnen ist. Steve Jobs wird wahrscheinlich zu Hause bleiben, der TabletMac ist noch nicht mal gebaut und Phil Schiller wird ein blaues Hemd tragen, das nicht in die Hose gesteckt ist.

Doch Moment – Gene Munster, der Analyst von Piper Jaffray der schon heute am frühen Morgen den Auftritt von Steve Jobs vermutete, geht davon aus, dass Apple noch ein Ass im Ärmel habe – ein kleines Update der Apple TV – Box!

Wie der Kontakt Sevenmacs bei einem deutschen Elektronik-Größhändler bestätigten konnte, ist in allen Warenwirtschaftssystemen zu lesen, dass das Gerät nicht lieferbar sei – Nachlieferung unbekannt.

Munster vermutet, dass Apple das 40GB-Modell in den Ruhestand schicken dürfte und dafür das 160GB Modell deutlich im Preis reduziert. Eine grundlegende Überarbeitung erwarte er allerdings nicht mehr in diesem Jahr, da Apple wohl zuerst diverse Verhandlungen mit Film- und TV-Studios führen müsse.

 

appletv
Meiner Meinung nach, wäre eine Überarbeitung des Apple TV unbedingt von Nöten, da das Gerät leider bis jetzt selbst in den USA ein Nischendasein fristen muss – auch wenn der Anwendungsbereich doch so vielfältig sein könnte.

Was ist Eure Meinung hierzu?

 

Update: Im Apple Store wurde der Liefertermin für das 40GB Modell auf „1-2 Wochen“ geändert.

bildschirmfoto_2009-09-02_um_20.59.02