Apple TV nimmt in sein bestehendes TV Angebot mit RedBull TV einen neuen Sender ins Sortiment. In den vergangenen sechs Monaten hatte Apple bereits die Sender wie Watch ABC, Bloomberg, Crackle und KORTV hinzugefügt. Nun stößt mit RedBull TV der erste österreichische Sender dazu.

Die kostenlose Red Bull TV App bringt nun also jedem das Beste aus Sport, Lifestyle und Kultur aus der gesamten Welt direkt auf jedes Smartphone oder Tablet! Einst wurde das von Apple gestartete Apple TV nur als „Hobby“ angesehen, aber mehr und mehr wird das Unterhaltungsangebot ausgebaut, wodurch es natürlich für die Kunden auch deutlich attraktiver wird. Es dürfte auf der Hand liegen, dass Apple an allen Ecken und Enden an ihrem „Hobbyprojekt“ weiter arbeitet und auch in Europa versucht, mehr Inhalte den Nutzern zur Verfügung zu stellen.

Neuer Sender – volle Benutzeroberfläche

Red Bull TV live programming, films, shows and clips are now available to Apple TV users worldwide for free. Launched in 2010, Red Bull TV features “inspirational entertainment programming” designed to promote the beverage and its high-action brand image. Content includes live global events and sports, music and lifestyle entertainment.

Auf RedBull TV werden neben einem umfassenden Angebot an aufgezeichneten Sportevents und Serien auch Live-Veranstaltungen über diesen Kanal gestreamt werden. Vorerst wird RedBull TV in englischer Sprache ausgestrahlt. Der neue TV Sender bringt aber auch ein altes Problem mit sich, denn die Benutzeroberfläche der TV-Streaming-Box wird mehr und mehr unübersichtlich. Allein in Deutschland sind es schon ein gutes Dutzend von auswählbaren TV Programmen. Daher wäre eine neue Softwareversion wirklich vonnöten. Gerüchten zufolge sollen neue Versionen der Geräte mit neuer Software ausgeliefert werden.

(via)