Wie bereits spekuliert, stellte das Hacker-Team der evad3rs am heutigen Abend das Jailbreak-Tool evasi0n zur Verfügung, mit dem erstmals das iPhone 5 unter iOS 6.0 und höher freigeschaltet werden kann. Für den Jailbreak könnt Ihr natürlich auch alle übrigen iOS-Geräte, wie das iPad, iPad mini sowie die Modelle des iPod touch verwenden.

Das iOS 6.x Jailbreak-Tool evasi0n steht auf der offiziellen Webseite der Hacker zum kostenfreien Download für Linux, Mac OS X und Windows bereit. Das Prozedere der Freischaltung funktioniert mit sämtlichen Modellen der Produktreihen iPhone, iPod touch, iPad und iPad mini, die zwischen iOS 6.0 und iOS 6.1 verfügen.

Auf den Download-Portalen von box.net, MEGA und RapidShare wurden die entsprechenden Varianten des evasi0n-Tools hochgeladen. Die jeweiligen Links findet Ihr natürlich auch auf der evad3rs-Homepage.

Das solltet Ihr vor dem Jailbreak unbedingt beachten!

Bevor Ihr euch zu einer Software-Freischaltung entschließt, empfehlen wir euch die Durchführung eines Backups eures iDevices. Außerdem solltet Ihr einen Entsperrcode deaktivieren, falls Ihr diesen verwendet, um das iOS-Gerät vor Zugriffen Dritter zu schützen. Folgt den simplen Anweisungen, dann sollte der Jailbreak innerhalb von fünf Minuten abgeschlossen sein.