Das unterstehende Foto, das auf einem französischen Blog veröffentlicht wurde, wird von ZDNet als Fake interpretiert. Davon ist auch auszugehen. So hat es ein OS X Dock auf das Trackpad „photogeshoppt“ und die abgerundeten Ecken sind verpixelt. Was mich jedoch dazu veranlasst, Euch das Bild zu zeigen ist, dass es für mich ein sehr realistischer Fake ist. Natürlich abgesehen vom Trackpad mit Display.

Es hat die Abgerundeten Ecken und die schwarze Tastatur des MacBook Air, den Rand des Displays vom iMac und im Insgesamten die Ausmaße und die Anmut eines MacBook Pro. Wenn Apple am 14. Oktober wirklich ein neues MacBook Pro vorstellt, dass diesem hier ähnlich sieht, würde es mich nicht wundern.

Bleibt die Frage, ob auch die MacBooks ein derartiges Design erben. Bald werden wir es wissen.

Quelle: ZDNet.com